Willkommen auf meinem Blog!

Willkommen auf meinem Blog!

Lesedauer 3 Minuten

Mein Name ist Bella, ich bin Psychologin (B.Sc.) und ich helfe dir, Erkenntnisse und Techniken der Positiven Psychologie für die wichtigste Beziehung in deinem Leben zu nutzen:


Die Beziehung zu dir selbst.

✶ Worum geht es hier?

Mein Angebot auf diesem Blog sowie auf Instagram richtet sich an hochsensible Frauen aller Altersgruppen, die bereit sind, sich auf etwas Neues einzulassen und ihr Leben durch die Power ihrer Selbstliebe auf ein ganz neues Level an Glück, Erfüllung und Erfolg zu heben.

Als Bloggerin unterstütze ich dich dabei,


» einen gesunden Umgang mit naturgemäß intensiven Emotionen zu lernen,

» negative Glaubenssätze und Muster aufzulösen, die aus Kindheitswunden resultieren und Beziehungen zu dir selbst und anderen sabotieren,

» Frieden mit deinem Körper und deiner Person zu schließen und dich rundum wohl zu fühlen

» wieder in Kontakt zu deinem inneren Kind zu kommen und im Hier und Jetzt ein Leben zu kreieren, dass dich einfach happy macht.


✶ Was ist dein Ansatz als Selbstliebe-Bloggerin?


Die theoretische Basis meiner Arbeit bildet die sogenannte “Positive Psychologie”, eine wissenschaftliche Forschungsdisziplin, die sich als Ergänzung der Klinik mit der Erforschung von Lebenszufriedenheit, persönlicher Erfüllung und Flourishing beschäftigt. Dieser Ansatz gibt meinem Blog seinen Namen: “The Positive Psychologist”.

Auf der praktischen Seite habe ich im Laufe der Zeit durch mein Psychologiestudium, umfassende Recherche und Weiterbildung sowie die praktische Begleitung von Menschen Strategien identifiziert und Unterstützungsmöglichkeiten gefunden, die die Persönlichkeitsentwicklung und Selbstliebe von hochsensiblen Frauen optimal unterstützen. Ich arbeite dabei möglichst ganzheitlich – von der körperlichen über die psychische und emotionale Ebene bis hin zur spirituellen Intuitionsebene.

Bei genau diesen Anliegen möchte ich dich hier auf meinem Blog, auf Instagram und durch mein Coaching-Partnerprogramm unterstützen – durch wissenschaftlich fundierte Tools und Techniken, die dir helfen, Schritt für Schritt deine liebevolle Beziehung zu dir selbst zu entwickeln, die die Basis für ein Leben in emotionaler Freiheit, Ausgeglichenheit und Happiness als hochsensibler Mensch bildet.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wer ich bin und wie ich arbeite, schau gerne auf meiner “Über Mich”-Seite vorbei:

✶ Wo finde ich weitere Unterstützung?

Egal, ob du ganz neu in der Thematik bist oder schon die wichtigsten Basics in puncto Selbstwert kennst und es nur noch an der Umsetzung hapert – ich bin hier auf meinem Blog und darüber hinaus da, um dich zu unterstützen.

Dafür habe ich an dieser Stelle einen Tipp für dich, der mir selbst zu Beginn meiner Self Love Journey den entscheidenden Push gegeben hat, um mein Leben nachhaltig zum Positiven zu verändern, nach meinen eigenen Spielregeln zu gestalten und glücklich zu werden.

» Es handelt sich hierbei um ein Coaching, dass meiner Erfahrung nach ideal dafür geeignet ist, hochsensible Frauen dabei zu unterstützen, durch Selbstliebe in ihre innere Kraft zu kommen, alte Wunden zu heilen, damit verbundene Glaubenssätze zu überwinden und ihr Leben tiefgreifend positiv zu verändern. Klingt interessant? Dann lies sehr gern auf dieser Seite weiter, dort spreche ich ausführlich über das Coaching und meine Erfahrungen.

Egal, ob hier auf meinem Blog, mit meinem kostenlosen Starter-Guide oder im Female Empowerment Coaching: Ich wünsche Dir viel Erkenntnisgewinn, Mut und Inspiration für deine Selbstliebe und freue mich, dass du Teil meiner Hochsensibilitäts- Community bist.

Selbstverständlich darfst du mich bei Fragen oder sonstigen Anliegen immer gern über die Kommentarfunktion oder soziale Medien (Instagram) kontaktieren. Ich freue mich darauf, mich mit dir auszutauschen.

Lass es dir gut gehen und bis bald,